Max-Planck-Institut für ausländisches
öffentliches Recht und Völkerrecht
ZaöRV
Zeitschrift für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht
Heidelberg Journal of International Law ( HJIL )
 
Home | Impressum | Datenschutzhinweis | RSS-Icon RSS | Erweiterte Suche |
 
 
 
 
 
 
 
Band / Volume 79 (2019)

Heft 1Heft 2Heft 3


Heft 1


ABHANDLUNGEN *
T. Voland: Auswirkungen des Brexits auf die völkervertraglichen Beziehungen des Vereinigten Königreichs und der EU 1
C. Manger-Nestler/R. Böttner: Der Europäische Währungsfonds nach den Plänen der Kommission 43
L. Müller: Die Rolle der Equal Protection Clause des 14. Amendments im US-amerikanischen Verfassungs- und insbesondere Wahlrecht im Vergleich zum deutschen Gleichheitssatz 85
M. Hilal-Harvald: The Multilocal Genesis and Migration of the European Face Veil Bans 121
L. D. Spieker: Does Article 15 ECHR Still Matter in Military Operations Abroad? The UK Government’s “Presumption to Derogate” – Much Ado About Nothing? 155


Buchbesprechungen
Leinen, Jo/Bummel, Andreas: Das demokratische Weltparlament – Eine kosmopolitische Vision (Isabelle Ley) 185
Tanaka, Yoshifumi: The Peaceful Settlement of International Disputes (Ludwig Gramlich) 189


Heft 2


Comment
A. Skordas: A Westphalia for the Islamic World? 195

ABHANDLUNGEN *
A. C. de Beer/D. Tladi: The Use of Force against Syria in Response to Alleged Use of Chemical Weapons by Syria: A Return to Humanitarian Intervention? 205
L. Hering: Beamtenstreik zwischen Karlsruhe und Straßburg: Art. 11 EMRK und die konventionskonforme Auslegung durch das BVerfG. Anmerkungen und Überlegungen zu BVerfG, Urt. v. 12.6.2018, Az. 2 BvR 1738/12 241
Summary: Strike Action of Civil Servants between Karlsruhe and Strasbourg: Art. 11 ECHR and the FCC’s ECHR-Compliant Interpretation of Domestic Law. Comments and Reflections on BVerfG, Urt. v. 12.6.2018, Az. 2 BvR 1738/12 270
G. Winter/K. Kalichava: Rechtstransfer und Eigendynamik in Transformationsländern: Das Beispiel der Verwaltungsrechtsentwicklung in Georgien 273
Summary: Legal Transfer and Internal Dynamics in Transition Countries. The Case of Administrative Law Development in Georgia 323

STELLUNGNAHMEN UND BERICHTE
M. Hartwig: Bericht zur völkerrechtlichen Praxis der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2017 325

Buchbesprechungen
Im Fokus: Comparative Constitutional Reasoning
P. Chiassoni: Dilemmas about the Conceptual Frame for Comparing Constitutional Reasoning 399
A. Gamper: The Methods and Parameters of Comparative Constitutional Reasoning 415
N. Petersen: Quantifying Constitutional Reasoning 425

A. Jakab/A. Dyevre/G. Itzcovich: Reply to Comments and Critics

433
 
Dann, Philipp/Kadelbach, Stefan/Kaltenborn, Markus (Hrsg.): Entwicklung und Recht: Eine systematische Einführung (Christian Boulanger/Tillmann Schneider) 451
Merry, Sally Engle/Davis, Kevin E./Kingsbury, Benedict (eds.): The Quiet Power of Indicators. Measuring Governance, Corruption, and Rule of Law (Sven Peterke) 458
Utrilla Fernández-Bermejo, Dolores: Enteignung zugunsten Privater – Eine systematische Aufarbeitung Antonio Pérez van Kappel) 463


Heft 3


COMMENT
A. Skordas: The Rise of the Neo-Hobbesian Age: Thirty Years Since the Fall of the Berlin Wall 469
A. Voßkuhle: Rechtspluralismus als Herausforderung. Zur Bedeutung des Völkerrechts und der Rechtsvergleichung in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts 481

ABHANDLUNGEN *
A. von Bogdandy: Tyrannei der Werte? Herausforderungen und Grundlagen einer europäischen Dogmatik systemischer Defizite 503
Summary: Towards a Tyranny of Values? Principles and Challenges of a European Doctrine of Systemic Deficiencies 551
J. von Bernstorff/J. Schuler: Wer spricht für die Kolonisierten? Eine völkerrechtliche Analyse der Passivlegitimation in Restitutionsverhandlungen 553
Summary: Who Speaks on Behalf of the Colonised? A Legal Analysis of Potential Rights to Participate in International Restitution Negotiations 577
C. Tomuschat: Enforcement of International Law. From the Authority of Hard Law to the Impact of Flexible Methods 579
Intervention by Invitation: Impulses from the Max Planck Trialogues on the Law of Peace and War 633

STELLUNGNAHMEN UND BERICHTE
M. Lenk: Das Nothafenrecht im Lichte der deutschen Notstandsdogmatik – ein Beitrag zu Salvinis ungeliebten Schiffen auf dem Mittelmeer – 713
Beschluss des Tribunale di Agrigento vom 2. Juli 2019: Aus den Entscheidungsgründen 727
R. Grote: Staatsrechtslehre in sozialer Verantwortung – Zum Tode des Staatsrechtlers und früheren Verfassungsrichters Ernst-Wolfgang Böckenförde (1930-2019). Eine Würdigung 737

Buchbesprechungen
Cassese, Sabino: A World Government? (Christian Tomuschat) 749
Gaita, Raimond/Simpson, Gerry (eds.), Who’s Afraid of International Law (Raphael Schäfer) 752
Wohlfahrt, Christian: Die Vermutung unmittelbarer Wirkung des Unionsrechts. Ein Plädoyer für die Aufgabe der Kriterien hinreichender Genauigkeit und Unbedingtheit (Andreas Th. Müller) 758



* Alle als Abhandlungen veröffentlichten Beiträge haben zuvor ein Begutachtungsverfahren (double-blind peer review) durchlaufen. / All articles published under the heading
“Abhandlungen” were subject to double-blind peer review.
 
Home | Disclaimer | Privacy Policy | RSS-Icon RSS | Advanced Search |